150 WO-OW Pioniere, Projektleiter und Spezialisten  haben in ihren Laufbahnen Ideen, Visionen, Strategien und Konzepte umgesetzt und damit quantitative und qualitative Erfolge erzielt. Etwas hatten alle gemeinsam den „wow effect“!

wow, so genial | wow, so stark | wow, so erfolgreich | wow, so clever | 
wow, so erfreulich und viele mehr.

Damit hatten wir einen Nenner, eine Verbindung, eine gemeinsame Berufung: „creating the wow effect“.

WER SIND WO-OW?


Für jede Herausforderung und Aufgabe definieren wir unser ideales Erfolgsteam.
Es ist nie ein Alleingang. Es ist das Zusammenspiel und Zusammenfügen aller Ressourcen und Möglichkeiten. Gerade deshalb sind wir uns bewusst, dass wir lediglich ein Teil sind. Sozusagen ein WO-.

Ihre Wichtigkeit ist die Voraussetzung für uns. Und wir meinen es ernst.
Wir benötigen Ihr -OW.

Zusammen sind wir WO-OW und fähig für „creating the wow ef

 

WO-OW General Management & The Best Team                                       

Kultur 9 = 10

 

Die Weltgeschichte hat zehn Gebote. Wir haben unsere neun Werte.
Jedes Jahr entscheiden wir uns für neun neue Werte. Diese integrieren wir in unseren Alltag, schenken ihnen besondere Achtsamkeit und profitieren von gemeinsamen Vorstellungen.

Vielleicht hat einer dieser Werte auch für Sie eine Bedeutung. Etwas, dass Sie besonders anspricht, bewegt, inspiriert. Wir lassen uns gerne inspirieren. Wenn Sie also eine Idee oder Anregung für unsere Werte 2014 haben, dann sind wir gespannt und nehmen diese gerne auf meinewerte@wo-ow.com entgegen.

2018

Es begann an einem Montage, dem 1. Januar, und endet ebenfalls an einem Montag, dem 31. Dezember.

Ein neues Venus Jahr. Wie zuletzt im Jahr 2011, steht auch 2018 laut dem 100-jährigen Bauernkalender von Mauritius Knauer ganz im Zeichen der Venus (21. März 2018 bis 20. März 2019.

 

Die Vorzeichen stehen also wieder gut für Liebe, Romantik und das Ausleben besonderer Freundschaften! Natürlich heißt dies nicht, dass die ganze Welt in einen Liebestaumel gerät, ein Venus Jahr ist vielmehr ein Appell an uns alle, das Verbindende zu betonen, Gemeinsamkeiten zu suchen und das Gegenüber wieder mehr wertzuschätzen!

 

Im Gegensatz zum vergangenen Sonnen Jahr, das ja vielmehr im Zeichen der Selbstverwirklichung und des Individuums stand, dreht es sich dieses Jahr hauptsächlich um die Gemeinschaft-

Im chinesischen Horoskop: Das Jahr des Hundes

INNOVATION

Innovation heißt wörtlich „Neuerung“ oder „Erneuerung“. Das Wort ist vom lateinischen Verb innovare (erneuern) abgeleitet. In der Umgangssprache wird der Begriff im Sinne von neuen Ideen und Erfindungen und für deren wirtschaftliche Umsetzung verwendet. Im engeren Sinne resultieren Innovationen erst dann aus Ideen, wenn diese in neue Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren umgesetzt werden, die tatsächlich erfolgreiche Anwendung finden und den Markt durchdringen.

AUTONOMIE

Als Autonomie bezeichnet man den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungsfreiheit.

Sie ist in der idealistischen Philosophie die Fähigkeit, sich als Wesen der Freiheit zu begreifen und aus dieser Freiheit heraus zu handeln.

GENUSS

Genuss ist eine positive Sinnesempfindung, die mit körperlichem und/oder geistigem Wohlbehagen verbunden ist. Beim Genießen wird mindestens ein Sinnesorgan erregt.

Was als Genuss empfunden wird, ist subjektiv und damit individuell unterschiedlich. Voraussetzungen sind Genussfähigkeit und Hingabe.

WILLE

Der Wille ist in der Philosophie der dritte Bereich der Psyche – neben der Kognition (Erkenntnis) und dem Fühlen (Emotion). Der Wille beschreibt das Umsetzen von Vorstellungen in die Realität durch Handlungen. Er wird daher auch als Umsetzungskompetenz bezeichnet.

LUST

Lust ist eine intensiv angenehme Weise des Erlebens, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Wahrnehmung zeigen kann, zum Beispiel beim Speisen, bei sportlichen Aktivitäten oder bei schöpferischer Tätigkeit, vor allem aber als Bestandteil des sexuellen Erlebens.

Wir haben uns zudem zum Ziel gesetzt, durch unsere Arbeit Lust zu wecken.

VERTRAUEN

Vertrauen ist in psychologisch-­persönlichkeits­theoretischer Perspektive definiert als subjektive Überzeugung von der (oder auch als Gefühl für oder Glaube an die) RichtigkeitWahrheit bzw. Redlichkeit von Personen, von Handlungen, Einsichten und Aussagen eines anderen oder von sich selbst (Selbstvertrauen). Zum Vertrauen gehört auch die Überzeugung der Möglichkeit von Handlungen und der Fähigkeit zu Handlungen. Man spricht dann eher von Zutrauen.

MUT

Mut, auch Wagemut oder Beherztheit, bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen, das heißt, sich beispielsweise in eine gefahrenhaltige, mit Unsicherheiten verbundene Situation zu begeben.

Die Eigenschaft Mut und ihre Umsetzung in mutiges Verhalten sind individuell unterschiedlich angelegt und nicht für alle Lebensfelder und Situationen gleichermaßen abrufbar. Beide aber sind erlernbar und als Merkmal einer ausgereiften Persönlichkeit wie für ein selbstbestimmtes Leben erforderlich.

KREATIVITÄT

Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell und dabei nützlich oder brauchbar ist. Darüber hinaus gibt es verschiedene Ansätze, was Kreativität im Einzelnen auszeichnet und wie sie entsteht.

Das Wort Kreativität bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch vor allem die Eigenschaft eines Menschen, schöpferisch oder gestalterisch tätig zu sein. 

Wir nennen es auch creating the wow effect.

ERFOLG

Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen gesetzter Ziele. Das gilt sowohl für einzelne Menschen als auch für Organisationen. Bei Zielen kann es sich um eher sachliche bzw. materielle Ziele, wie zum Beispiel Einkommen, oder um emotionale bzw. immaterielle Ziele, wie zum Beispiel Anerkennung, handeln. Zur Umsetzung von Zielen in Ergebnisse bedarf es der Umsetzungskompetenz.

Please reload

WO-OW AG | Dufourstrasse 31 | CH-8008 Zürich | T +41 44 213 65 97 | info@wo-ow.com | www.wo-ow.com

©2019WO-OW AG 

Proudly created by our WO-OW Marketing Team