Sie wollen sich ein neues Sofa oder Bettsofa kaufen. Aufbauend auf unserem Motto "basic design" erkennen Sie an unserer Ventura-Kollektion, dass gutes Design, hochwertige Verarbeitung und Materialauswahl keine höheren Kosten bedeuten muss.

Profi-Checkliste

Wir empfehlen, sich schon zu Hause vorzubereiten und unsere Liste mitzunehmen, folgende Fragen am besten vor dem Kauf und der Beratung zu klären und den Wohnungsgrundriss herauszusuchen und einstecken.

 

Ventura - Sofas in der Bauarena; Der norditalienische Hersteller bietet eine geradlinige Kollektion von Polstermöbeln. Alle Sofas, Sessel, Schlafsofas und Betten sind komplett abziehbar zum waschen oder reinigen. Design und Qualität sowie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis führten zum grossen Erfolg der Marke.

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Basic- und Prestigestoffen des Herstellers. Ausserdem können auch Bezugsstoffe von Drittfirmen verwendet werden. In den meisten Schlafsofas ist eine Extra-Matratze (Federkern oder Latex) integriert. Man schläft also nicht auf den Sitzkissen bzw. der geklappten Rückenlehne.

Zuhause

  • Wie gross ist der Raum?

  • Wo sind die Türen im Raum?

  • Wo die Fenster?

  • Wo steht der Fernseher?

  • Wo sollen Couch-/Beistelltische und Leuchten stehen?

  • Wie lang und breit soll/darf das Sofa maximal sein?

  • Wo soll es stehen?
    Ihr Wunschmass können Sie schon mal mit Pappkartons oder Meterstäben auslegen und notieren.

  • In welchem Stil wohnen Sie?

  • Soll das neue Sofa Blickfang werden oder ein dezentes Basis-Stück?

  • Welche Farben spielen sonst im Raum eine Rolle?

  • Welche Farbe hat der Fussboden und aus welchem Material ist er?
    Tipp: Chromfüsse harmonieren mit den meisten Bodenfarben und -arten.

  • Wie lange werden Sie in Ihrem aktuellen Domizil wohnen?
    Tipp: Dreisitzer passen problemlos in kleinere Räume, dies im Gegensatz zu Übereck-Lösungen. Alternative: umstellbarere Polsterhocker.

    Falls Sie es in Erwägung ziehen: Soll es ein Schlafsofa sein?

  • Wie oft kommt Übernachtungsbesuch? Bei zwei- dreimal im Jahr ist eine Gästematratze im Keller allenfalls die bessere Lösung.

Ausprobieren und aussuchen in der Bauarena

Wir präsentieren diverse Modelle und Möglichkeiten, zeigen Ihnen die über 100 Stoffmöglichkeiten und helfen Ihnen die richtigen Überlegungen zu treffen. Wir wissen wie langlebige Lebensfreude geht. Beim Probesitzen sollten Sie folgende Aspekte beachten:
 

  • Sitzhöhe: Bilden Ober- und Unterschenkel beim Sitzen einen 90-Grad-Winkel?

  • Kommt man vom Sitzen wieder gut hoch?
    Tipp: Für grössere und ältere Menschen empfehlen sich eine Sitzhöhe von 48 cm, für kleinere und jüngere Menschen sind auch 43 - 454 cm komfortabel.

  • Benötigen Sie bei Sitzen mehr Unterstützung im Rücken und Nacken?
    Tipp: Falls ja, wir haben Modelle mit hohen Rückenlehnen, ausklappbaren oder zusätzlichen Kopfstützen. Sie sollten sich übrigens auch ohne Deko-Kissen im Rücken auf dem Sofa wohlfühlen.

  • Wo wird das Sofa gefertigt?
    Ventura Sofas und Betten werden 100% in Italien gefertigt und erfüllen auf jeden Fall höhere Produktstandards.

  • Wie ist das Sofa verarbeitet?
    Idealerweise hat es ein Massivholzgestell, zumindest eines aus Holzwerkstoffen, eine Unterfederung aus Wellenfedern oder elastischen Gurten sowie formstabilem Sitzflächenschaum, mind. 35 kg/m2 der unterhalb des Bezugs mit feuchtigkeitsabsorbierendem Vlies versehen ist.​

  • Kinder oder Haustiere daheim?
    Am unempfindlichsten sind Mikrofasern.

  • Fragen Sie bei Textilbezügen nach Lichtechtheit.
    Stufe 1-6, ideal 4-5, da 6 für Sonnenschirme und Markissen gilt.

  • Reibechtheit?
    Stufe 1-5, am besten 5. Scheuertouren? Min. 15000 Martindale.

  • Extra Fleckenschutzausrüstung?
    Bei Leder sollten Sie nach Gerbung und Färbung (umweltfreundlich), Pflegeleichtigkeit und ebenfalls nach Lichtechtheit fragen. Zur Info: Je feinporiger, desto hochwertiger und teurer ist leder.

  • Was sagt Ihr Bauchgefühl?
    Es ist IHR Sofa und muss zu Ihnen passen, nicht zu Gästen, Freunden etc.

  • Und was sagt Ihre Nase und Ohren?
    Schadstoffbelastete Billigwaren erkennt man an chemischen Gerüchen und störenden Geräuschen beim sich hinsetzen. Wenn nicht immer gleich auf Anhieb, aber mit der Dauer ist dies unumgänglich.

Ein Besuch in unserer Ausstellung lohnt sich. Am besten bringen Sie gleich ein Foto von Ihrer jetzigen oder zukünftigen Wohnsituation mit, damit wir die ideale Modell- und Stoffwahl Ihres neuen Sofas darauf abstimmen können. Wir unterstützen und beraten Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei anspruchsvollen Kunden. Auf was warten Sie noch? Rufen Sie uns an und vereinbaren mit uns einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr WO-OW Sofa und Bettsofa Team

WO-OW AG | Dufourstrasse 31 | CH-8008 Zürich | T +41 44 213 65 97 | info@wo-ow.com | www.wo-ow.com

©2019WO-OW AG 

Proudly created by our WO-OW Marketing Team